Kategorie-Archiv: Tablett

Wie man Fotos und Videos von Android wiederherstellt

Versehentlich gelöschte Fotos und Videos von Ihrem Android-Handy oder Tablett wie z.B. HTC 10, Samsung Galaxy S8/S7 Rand, LG G5 etc. können Sie sehr ärgern. Da die Daten auf Ihrem Android so wertvoll sind, sollten Sie gelöschte Fotos auf Android so schnell wie möglich wiederherstellen. Gelöschte bilder und videos wiederherstellen, wenn diese versehentlich gelöscht wurden.
So stellen Sie gelöschte Fotos/Videos von der SD-Karte wieder her
Wie man GIF von gebrochenem Samsung Mobile wiederherstellt
Nun, Sie müssen sich keine Sorgen mehr um den Datenverlust machen, da es Ihnen möglich ist, sie zurückzubekommen. Bitte lesen Sie weiter.
Verbindung zum PC
Teil 1. Warum können die gelöschten Daten wiederhergestellt werden?
Teil 2. Einfache Schritte zur Wiederherstellung verlorener Fotos/Videos von Android
Teil 3. Sichern Sie wichtige Daten häufiger als bisher.

Teil 1: Warum können die gelöschten Daten wiederhergestellt werden?

Sie können sich wirklich verwirrt fühlen, warum die Daten auf dem Gerät abgerufen werden können, wie Sie sie zuvor gelöscht haben. Nicht wie in der Situation, dass Sie die Verknüpfung auf dem Desktop des Computers löschen, die Sie immer noch selbst zurückbekommen können, ist es normalerweise unmöglich, die gelöschten Daten auf Ihrem Gerät herauszufinden.
Da wir oben erwähnen, dass die gelöschten Daten leicht wiederhergestellt werden können, können Sie sich nach dem Grund fragen. Tatsächlich, wenn Sie die Dateien löschen, wird es nicht sofort von Ihrem Android gelöscht und trotzdem auf dem internen Speicher gespeichert, während die anderen Daten darauf warten, in den Speicherort geschrieben zu werden. Wenn Sie also Ihr Gerät nie verwenden, wenn die Daten versehentlich gelöscht werden (verhindern Sie, dass die Daten überschrieben werden), können Sie die verlorenen Daten mit Hilfe von Android Photo Recovery wiederherstellen.

Teil 2: Einfache Schritte zur Wiederherstellung verlorener Fotos/Videos von Android

Android Photo Recovery ist ein sehr effektives Programm, mit dem Sie gelöschte Fotos vom internen Android-Speicher auf sehr einfache Weise wiederherstellen können. Es kann gelöschte/formatierte Dateien von Android-Geräten wiederherstellen, ohne die SD-Karte oder CF-Karte aus dem Android-Telefon oder Tablett herauszunehmen.
Hinweis: Fügen Sie keine neuen Daten hinzu oder löschen Sie die vorhandenen Dateien auf Ihrem Handy, damit die Android-Daten nicht mehr überschrieben werden. Wenn Ihre Android-Daten leider überschrieben wurden, muss ich Ihnen leider sagen, dass das, was Sie gerade verloren haben, nicht mehr zurückgeholt werden kann.
Klicken Sie auf die untenstehenden Schaltflächen, um die richtige Version von Android Photo Recovery herunterzuladen.
Schritt 1 Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit dem Computer.
Verbinden Sie nach dem Start von Android Photo Recovery Samsung Galaxy S8 z.B. über ein passendes USB-Kabel mit Ihrem Windows- und Mac-Computer.
Schritt 2 USB-Debugging für Ihr Android-Telefon aktivieren
Wenn Sie das Debugging auf Ihrem Handy nicht öffnen, fordert Sie dieses Programm auf, das USB-Debugging auf Ihrem Handy zu aktivieren. Bitte überprüfen Sie die Version Ihres Android-Handys und folgen Sie dann den richtigen Schritten auf der Benutzeroberfläche, um dies zu tun.
Schritt 3 Datenelemente auswählen
In der neuesten Version von Android Photo Recovery sind Sie in der Lage, selektiv auszuwählen, welche Art von Dateien gescannt werden sollen.
Schritt 4 Wiederherstellen gelöschter Videos und Fotos von Android-Handys
Alle gescannten Ergebnisse werden nach Dateitypen organisiert (einschließlich Nachrichten, Kontakte, Galerie, Videos). Sie können Fotos und Videodateien zur Vorschau in den rechten Fenstern auswählen und dann auf „Wiederherstellen“ klicken, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.
Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass der Akku Ihres Android-Geräts mehr als 20% beträgt.
Tatsächlich kann es nicht nur verlorene Fotos/Videos von Android wiederherstellen, sondern unterstützt Sie auch dabei, verlorene Daten von den SD-Karten zurückzubekommen oder Daten von beschädigten Android einfach mit dem Programm abzurufen.

Teil 3: Sichern Sie wichtige Daten häufiger.

Obwohl Sie gelöschte Bilder wiederherstellen können, wenn sie nicht auf Ihrem Gerät überschrieben wurden, ist der beste Weg, Datenverlust zu verhindern, die Sicherung wichtiger Daten häufiger.
Datensicherung mit Datensicherungswiederherstellung
  • 1. Laden Sie die Datensicherungswiederherstellung herunter und installieren Sie sie, indem Sie auf die Schaltfläche Download unten klicken und sie dann auf Ihrem Computer starten.
  • 2. Wählen Sie „Data Backup Restore“ auf der Hauptschnittstelle.
  • 3. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Computer.
  • 4. Klicken Sie anschließend auf Backup, alle Datentypen einschließlich Musik, Videos, Fotos, Kontakte usw. werden auf dem Computer gespeichert.
  • 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start Copy“, um mit der Datensicherung auf dem Computer zu beginnen.
Außerdem können Sie auch versuchen, Fotos aus Dropbox oder Google Photos wiederherzustellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie bei Dropbox oder Google Photos das Programm auf Ihr Gerät herunterladen müssen, während Phone Transfer heruntergeladen und auf dem Computer installiert werden sollte. Kann die obige Anleitung helfen, gelöschte Videos wiederherzustellen? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung in der Kommentarbox mit!